Menü:
Rolands Anlagen:
die Kleine:
die Große:
Stephans Anlage:
Links:
 

Technische Daten von Rolands Anlage


Die Historie

Als Kind war ich schon mit 4 stolzer Besitzer meiner ersten Märklin H0 Anlage (Bild folgt bei Gelegenheit ;-) )
Aber wie das so ist, nach und nach sinkt das Interesse an der Modelleisenbahn. Nach der Schule kam dann aus Platzgründen die Idee von H0 auf Spur-N umzustellen. Ich habe meine Märklin-Modelle verkauft und bin Anfang der 80er mit Arnold eingestiegen. Mangels Zeit blieb das Meiste aber originalverpackt im Schrank.
Erst nach der Geburt unseres Sohnes 1990 kam die Idee, wieder mit der Modellbahn aktiv zu werden.
Die erste Anlage nach Arnold-Gleisplan umfasste immerhin schon 2qm.
Aber der Kindertraum von der "Großen" blieb. Und 1994, Jahre später, fiel dann der Startschuss zum Ausbau des Dachbereichs, der auf Grund der niedrigen Firsthöhe als regulärer Wohnraum nicht nutzbar war - aber als Eisenbahnzimmer! Im Laufe der folgenden 4 Jahre habe ich mehrere verschiedene Anlagenthemen in Angriff genommen, aber keines war so wirklich das, was ich mir als Modelleisenbahn vorgestellt hatte.
Enge Radien und lange Züge passten nicht zusammen und viel Gleis macht noch keine Modelleisenbahnanlage. Und so wuchs der Wunsch den Betrieb und die Zuggarnituren realitätsnaher betreiben zu können.
Heraus kam die in den Bildern dargestelle Anlage, an der ich jetzt seit 1998 arbeite. Durch Familie und Beruf bleibt nicht immer viel Zeit für's Hobby, aber so langsam schliessen sich die offenen Flächen :-)
Mit dem Umstieg auf Selectrix im Jahre 2001 wurde dann der Anlagenbau nochmals verzögert, da der Lokumbau doch so manches Wochenende in Anspruch genommen hat.
Aufgrund der Zugkraft vieler N-Loks habe ich auf Steigungen weitestgehend verzichtet, da nur so der Betrieb mit langen Zügen noch betriebssicher gewährleistet ist.
Ein IC mit 14 Wagen ist daher ebenso auf der Anlage unterwegs, wie Güterzüge mit mehr als 100 Achsen.
Und ich finde es nach wie vor faszinierend, die "Kleinen" in großen Radien zu beobachten.

Technische Daten meiner Anlage

Anlagenfläche:
13,72 m2
Anlagenthema:
moderne Bahn Epoche IV / V
Gleissystem:
Arnold / Peco
Gleislänge:
162,5m
el. Weichen :
72
el. 3-Weg Weichen :
2
el. Kreuzungen :
4
Oberleitung:
Sommerfeld / Arnold (alle nicht funktionsfähig)
Blockstellen:
9
Steuersystem:
Trix Selectrix
Zentrale:
Müt-2004
Decoder:
Trix 88630, 88632, 88635, Rautenhaus
Anzahl Gebäude:
120
Anzahl Bäume:
ca. 1600